Sailing Conductors – die segelnden Dirigenten

von 28. Juli 2016News

Jede Reise beginnt mit einer ersten Idee! Dies galt vor fünf Jahren besonders für die damals frischgebackenen Toningenieure Benjamin Schaschek und Hannes Koch.

Ihre Idee erschien bestimmt vielen Menschen aberwitzig und wohl sehr gewagt. Aber die beiden ließen sich nicht beirren. Sie besorgten sich ein fast zehn Meter langes Segelboot, tauften es M A R I A N N E (denn die heimliche Geliebte der Seemänner ist immer ihr Schiff), und segeln seitdem mit ihrem mobilen Tonstudio um die Welt, um Musik aufzunehmen.

Sailing Conductors (Pressebild)

Sailing Conductors (Pressebild)

Captain Ben und Smutje Hannes nannten sich fortan die Sailing Conductors – die segelnden Dirigenten. Ihre Reise führte sie in Häfen und Buchten auf allen Kontinenten: Australien, Asien, Afrika, Amerika und Europa. Wenn sie anlegen, sitzen sie gemeinsam mit den verschiedensten Musikern zusammen – vom Geheimtipp bis zur lokalen Berühmtheit – egal, es wird miteinander musiziert und aufgenommen. Die unterschiedlichen Melodien, Rhythmen und Stimmen werden dann von den beiden „Seeleuten“ mit ihrem mobilen Tonstudio bearbeitet und dienen an einem anderen Ort anderen Musikern über Kopfhörer als Vorlage für die Aufnahme weiterer Tonspuren.

Abenteuer und Weltmusik

Es ist ein Reisen auf langsame Art, bei der das Netzwerk der beiden Künstler täglich wächst. Bei ihrer musikalischen Weltreise haben sie bereits Unterstützung von über 200 Künstlern aus 30 Ländern erfahren. Was für eine wundervolle Verbindung und welches Abenteuer! So singen sie mit Aborigine-Kids im australischen Busch, lernen die indische Gemütlichkeit bei den Sufi-Musikern im Himalaya kennen und finden in der Karibik ein komplettes Steeldrum-Orchester. Natürlich ist so eine Reise nicht pure Romantik, es gibt einsame Momente, besonders im nächtlichen schwarzen Nichts auf hoher See. Und es ist harte Arbeit, gegen eine brodelnde Brandung zu segeln. Man muss sich einfach mögen und kennen, um zu zweit diese gemeinsame Zeit auf einem kleinen Boot gut zu überstehen.

Sailing Conductors (Pressebild)

Sailing Conductors (Pressebild)

Live-Tournee 2016 und CD-Release

Seit Anfang Juni bis Ende August touren die beiden Sailing Conductors quer durch Deutschland. Mit an Bord bzw. auf der Bühne sind einige der besten Musiker ihrer Reise, die vorher nur in der „virtuellen Band“ der Sailing Conductors vereint waren.

Besonders erwähnen möchten wir dabei Vicky Lucato, die charismatische Sängerin aus dem Travelling Man Video:

Dieser wunderbare Song wird auf der neuen CD „Songs for Marianne“ erscheinen, die am 12.08.2016 (Label: For Headphones Only Records) veröffentlicht wird. Darauf sind 14 Songs, dem Genre Weltmusik angelehnt. Der Sound bewegt sich eher zwischen der Pop- und akustischen Singer-/Songwriter-Ebene. Ein Konzeptalbum mit dem erfrischenden Charme des Unbekannten und der Leidenschaft zur Musik!

Im Winter sind die Sailing Conductors „solo“ in Deutschland zu erleben. Auf dieser Tour erzählen Captain Ben (Cello) und Smutje Hannes (Bass) auf erfrischende Art und Weise über all die kleinen und großen Geschichten ihrer langen Reise. Live spielen sie Songs, präsentieren exklusives Videomaterial und nehmen die Zuschauer mit auf die sieben Weltmeere und an die schönsten Strände dieser Erde.

Eins möchten die beiden aber auf jeden Fall weitergeben: Dass Träume unbedingt gelebt werden wollen! Dem können wir uns nur anschließen, und sagen ahoi zu diesem fantastischen Projekt.

Mehr Informationen zu Tourdaten, CD etc. gibt es auf www.sailingconductors.com.

Schreib einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu