Pop around the clock 2015/2016 auf 3sat

von 27. Dezember 2015News

Der Fernsehsender 3sat setzt zum Jahreswechsel 2015/2016 seine Tradition fort, rund um die Uhr Konzertmitschnitte auszustrahlen. Dieses Mal werden bei „Pop around the clock“ 28 Konzerte gezeigt. Wenn es draußen noch dunkel ist macht der Blues- und Bluesrock-Gitarrist, Sänger und Komponist Joe Bonamassa ab 6:20 Uhr den Anfang. Über 25 Stunden später geht das Special mit der Arttock-Band Roxy Music zu Ende.

Während klassisches Musikfernsehen heute nur noch ein Schatten seiner selbst ist, erzielen Fernsehsender mit Stars in Konzerten und Shows häufig gute Quoten. Zu Silvester setzen hierzulande viele Sender auf ein spezielles Musikprogramm, doch keiner macht das so konsequent wie 3sat. Unter dem Motto „Pop around the clock“ wird seit Jahren (2014, 2013, 2012, …) zum Jahreswechsel ein Konzert-Marathon gezeigt.

Neue und alte Konzerte

Neben Erstausstrahlungen kommen auch dieses Mal wieder Konzertmitschnitte aus früheren Zeiten zum Einsatz. Manche Konzerte können sogar als historisch bezeichnet werden. Typisch ist das breite musikalische Spektrum, das die Künstler bieten. Von Annie Lennox über The Who, Queen, Tina Turner, Shania Twain, One Direction, Kylie Minogue und Miley Cyrus bis zu Frank Sinatra sind ganz unterschiedliche Genres bei „Pop around the clock“ zu hören.

Unsere Empfehlung: Schaut in die Liste mit den Sendezeiten und programmiert Euren Videorekorder bzw. Festplattenreceiver, damit Ihr keines der für Euch interessanten Konzerte verpasst. Nicht alle, aber ein großer Teil der Konzerte dieser Ausgabe von „Pop around the clock“ wird anschließend einige Tage in der TV-Mediathek von 3sat online abrufbar sein.

Sendezeiten der Konzerte auf 3sat an Silvester 2015/2016

Anhand der folgenden Übersicht mit den TV-Sendeterminen könnt Ihr jetzt bereits entscheiden, ob Ihr zu bestimmten Zeiten „Pop around the clock“ einschalten wollt:

06:20 Joe Bonamassa: A Tribute to Muddy Waters & Howlin‘ Wolf – Red Rocks Amphitheatre, Morrison, Colorado, USA, 2014

7:05 In memoriam B. B. King: Live at Montreux 1993 – Auditorium Stravinski, Montreux, Schweiz, 1993

07:35 Annie Lennox: Nostalgia – Orpheum Theatre, Los Angeles, USA, 2015

08:20 100 Jahre Frank Sinatra: The Main Event – Madison Square Garden, New York, USA, 1974

09:10 Queen: A Night at the Odeon – Hammersmith Odeon, London, Großbritannien, 1975

09:55 Tina Turner: Nice ’n‘ Rough – Hammersmith Apollo, London, Großbritannien, 1982

10:25 The Rolling Stones: From the Vault – Marquee 1971 – Marquee Club, London, Großbritannien, 1971

11:00 Dire Straits: Alchemy Live – Hammersmith Odeon London, Großbritannien, 1983

12:15 Deep Purple & Friends: Celebrating Jon Lord – Royal Albert Hall, London, Großbritannien, 2014

13:15 Ringo Starr & Friends: At the Ryman – Ryman Auditorium, Nashville, USA, 2012

14: 00 Shania Twain: Still the One – Live in Las Vegas – Colosseum, Caesars Palace, Las Vegas, USA, 2014

14:45 Lynyrd Skynyrd: Pronounced Leh-nerd Skin-nerd – Live – Florida Theatre, Jacksonville, USA, 2015

15:45 Bruce Springsteen & Friends: A MusiCares Tribute – Los Angeles Convention Center, USA, 2013

16:45 Peter Maffay & Band: Niemals war es besser – Olympiahalle München, Deutschland, 2015

18:00 Eric Clapton: Slowhand at 70 – Royal Albert Hall, London, Großbritannien, 2015

19:15 Jeff Lynne’s ELO: Hyde Park 2014 – Hyde Park, London, Großbritannien, 2014

20:15 Tina Turner: One Last Time – Wembley Stadium, London, Großbritannien, 2000

21:15 Aerosmith: Rocks Donington – Download-Festival, Castle Donington, Großbritannien, 2014

22:15 Katy Perry: The Prismatic World Tour 2015 – Allphones Arena, Sydney, Australien, 2014

23:15 Kylie Minogue: Kiss Me Once – SSE Hydro, Glasgow, Schottland, 2014

00:00 Miley Cyrus: Bangerz Tour – Palau Sant Jordi Arena, Barcelona, Spanien und MEO Arena, Lissabon, Portugal, 2014

00:45 One Direction: Where We Are – San Siro Stadium, Mailand, Italien, 2014

01:30 Die Fantastischen Vier: Rekord – Stadthalle Wien, Österreich, 2015

02:30 Revolverheld: MTV Unplugged – Friedrich-Ebert-Halle, Hamburg, Deutschland, 2015

03:30 Andreas Bourani: Hey – Live – Eurogress Aachen, Deutschland, 2015

04:15 Lenny Kravitz: Just Let Go – Live – Bercy Arena, Paris, Frankreich und O2 Arena, Prag, Tschechien, 2014

05:15 The Who: Live at Hyde Park 2015 – Hyde Park, London, Großbritannien, 2015

06:15 Status Quo: The Frantic Four Final Fling – O2 Arena, Dublin, Irland, 2014

07:00 Roxy Music (aus der 3sat-Reihe „In concert“)

Autor Oliver Springer

Seit 2008 bin ich im Hauptberuf Blogger und schreibe für eigene Projekte und im Auftrag zu einer Reihe von Themen, darunter natürlich Musik sowie Kaffee, Internet, Mobilfunk, Festnetz, Video-on-Demand … Zuvor hatte ich 14 Jahre lang als Moderator und Redakteur für den Radiosender JAM FM gearbeitet, wo ich später auch den Internetauftritt betreute. Mit einem meiner Radiokollegen gründete ich bereits 2002 die Black Music Website rap2soul.de. Bei METAMA übernehme ich neben der Betreuung der Website auch Aufgaben im kreativen Bereich sowie im Marketing.

Weitere Beiträge von Oliver Springer

Schreib einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu